Die besten Zahlungsmethoden unter der Lupe

Wer in Online Casinos mit echtem Geld spielen möchte, der muss zunächst einen gewissen Betrag auf seinem Spielerkonto einzahlen.

Die meisten Casinos stellen hierfür eine breite Auswahl an sicheren Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dabei können sich die angebotenen Varianten je nach Land unterscheiden.

In deutschsprachigen Ländern ist unter anderem die Einzahlung via Kreditkarte beliebt. Diese bietet ebenso wie andere Online Zahlungsmethoden den Vorteil, dass der eingezahlte Betrag sofort zum Spielen verfügbar ist. Neben der Schnelligkeit sollten Spieler vor allem auch auf die möglichen Kosten für eine Einzahlung achten. Dazu spielt natürlich auch die Sicherheit eine wichtige Rolle.

Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zu Zahlungsmethoden zusammengefasst.

Casinos mit den besten Zahlungsmethoden

Wie kann man Geld auf Skill transferieren?

Skrill, (ehmalige Moneybookers) wie das E-Wallet mittlerweile genannt wird, gehört zu den meistakzeptierten Online Casino Zahlungsmethoden. Um Zahlungen ausführen zu können, müssen die Spieler ein virtuelles Konto anlegen. Nach der Registrierung haben Kunden dann die Möglichkeit, ein Girokonto bei Skill zu verifizieren.

Dies ermöglicht die schnelle Abwicklung von Transaktionen. Um mit Moneybookers Geld auf das Spielerkonto zu transferieren, muss das Onlinekonto zunächst aufgeladen werden. Dies geschieht entweder per Banküberweisung, Kreditkarte, Giropay oder Sofortüberweisung. Anschließend muss lediglich Moneybookers als Zahlungsmethode ausgewählt und der gewünschte Betrag festgelegt werden. Innerhalb weniger Augenblicke steht das Geld dann auf dem Moneybookers Casino Spielerkonto zur Verfügung.


Akzeptieren Online Casinos auch Neteller?

Neteller ist ein weiteres E-Wallet, welches ähnlich wie Moneybookers funktioniert. Nahezu jedes Online Casino bietet Neteller als Zahlungsmöglichkeit für Ein- und Auszahlungen an. Bei der Registrierung wird ein Girokonto mit Neteller verbunden, auf welches die Gewinne dann einfach per Mausklick umgebucht werden können. Als besonderen Service bietet Neteller noch eine Prepaid Kreditkarte an. Auf diese Weise können die im Neteller Online Casino erzielten Gewinne direkt für Einkäufe im Internet oder in Geschäften eingesetzt werden. Zudem ist es möglich, mit der Kreditkarte Bargeld direkt von Neteller Konto abzuheben.


Wie kann man im Online Casino mit Kreditkarte bezahlen?

Wer eine Kreditkarte besitzt, kann ebenfalls schnell und einfach Geld auf seinem Spielerkonto einzahlen. Bei den meisten Online Casinos werden Kreditkarten von Visa und Mastercard als Zahlungsmittel akzeptiert. Die Einzahlung per Kreditkarte bietet neben der Schnelligkeit noch einige weitere Vorteile. So gewähren viele Online Casinos einen zusätzlichen Bonus, wenn Geld mit einer Kreditkarte eingezahlt wird. Die Einzahlung ist dabei in wenigen Schritten erledigt.

Nach Festlegen der Zahlungsmethode wird der Betrag eingegeben, welcher auf das Spielerkonto eingezahlt werden soll. Anschließend erfolgt die Eingabe von Kreditkartennummer und Gültigkeitszeitraum. Bei einigen Anbietern müssen auch noch Name und Anschrift eingegeben werden. Dies ist jedoch zumeist nur bei der ersten Einzahlung erforderlich. Nach Bestätigung der Zahlung steht der Betrag innerhalb weniger Sekunden auf dem Spielerkonto zur Verfügung. Sofern das Online Casino einen Bonus für die Einzahlung mit Kreditkarte anbietet, muss dieser zumeist bereits im Vorfeld ausgewählt werden. Kunden können dabei in der Regel zwischen einem prozentualen Bonus oder einer gewissen Anzahl von Freispielen wählen.


Lassen sich die Casino Gewinne mit Paypal ausbezahlen?

PayPal gehört zu den beliebtesten Zahlungsmethoden im Internet. Mittlerweile bieten auch immer mehr Online Casinos die Möglichkeit, Einzahlungen per PayPal vorzunehmen. Wer noch kein Online Casino PayPal Konto besitzt, kann dies in wenigen Augenblicken anlegen. Dabei wird entweder ein Girokonto oder eine Kreditkarte mit dem Onlinekonto bei PayPal verknüpft. Vorteil dabei ist, dass später nicht jedes Mal zunächst ein Guthaben auf das Konto eingezahlt werden muss.

Getätigte Zahlungen werden einfach der jeweiligen Kreditkarte oder dem Girokonto belastet. Eine Einzahlung per PayPal dauert übrigens nur wenige Sekunden. Zunächst einmal sollte jedoch geprüft werden, ob PayPal zu den vorhandenen Einzahlungsmöglichkeiten gehört. Nach Festlegen der Zahlungsmethode und Eingabe des gewünschten Betrags wird der Spieler automatisch zu seinem Online Casino PayPal Konto weitergeleitet. Hier muss dann lediglich Benutzername und Kennwort eingegeben und die Zahlung bestätigt werden. PayPal bietet nicht nur den Vorteil, dass der eingezahlte Betrag sofort zur Verfügung steht, das Zahlungsverfahren ist zudem kostenlos und sehr sicher. Es lohnt sich also durchaus nach Online Casinos zu suchen, welche PayPal für Ein- und Auszahlungen anbieten.


Kann man in einem Online Casino mit Paysafecard bezahlen?

Wer nach schnellen und sicheren Online Casino Zahlungsmethoden sucht, der sollte sich auch Paysafecard einmal genauer anschauen. Die Funktionsweise ähnelt dabei der einer Prepaid Karte. Die Karte wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz an rund 300.000 Verkaufsstellen angeboten.

Dazu ist auch der Kauf über das Internet möglich. Die Paysafecards werden wahlweise mit einem Betrag von 5, 10, 25, 50 sowie 100 Euro offeriert. Spieler, die höhere Beträge einsetzen müssen, können auch mehrere Paysafecards erwerben und miteinander kombinieren. Auf jeder Karte befindet sich ein PIN, der bei der Zahlung angegeben werden muss. Anschließend steht der Kartenbetrag sofort auf dem Spielerkonto zur Verfügung.