7 Sins Online Casino: Die Top-Casinos im Überblick

Der 7 Sins Slot ist ein „Newcomer“ am Himmel der Automatenspiele, der erst seit 2016 existiert. Bei diesem 5-Reels-Slot dreht sich alles um die sieben Todsünden Geiz, Neid, Gier, Trägheit, Unkeuschheit, Hochmut und Zorn. 243 Gewinnlinien führen bei diesem Spielautomaten zu vielfältigen Erfolgschancen. Verfügbar sind hier außerdem mehrere Bonusfunktionen mitsamt der Möglichkeit, Freispiele zu erzielen. Hinter diesem Video-Slot steckt das Softwareunternehmen Play n Go.

In unserem ausführlichen 7 Sin Slot – Test wollen wir herausfinden, welches 7 Sins Casino besonders empfehlenswert ist, wo es den besten Bonus gibt und wie man 7 Sins online überhaupt spielt. Einfach weiterlesen und mehr erfahren!

UNSERE AUSGEWÄHLTEN ONLINE SLOT CASINOS 2018 FÜR SIE:

Allgemeine Information

Der sündige Spielautomat vom Entwickler-Team Play n Go präsentiert sich unter anderem mit sieben attraktiven Damen auf den Walzen. Diese stehen symbolisch für die sieben bekannten Todsünden Neid, Geiz, Gier, Unkeuschheit, Zorn, Hochmut und Trägheit. Neben den sieben Sünden erwarten den Gambler hier die Kartenfarben (Pik, Karo, Herz, Kreuz) als etwas geringwertigere Gewinnsymbole.

Überdies stehen attraktive Bonus-Funktionen inklusive Freispiel-Mechanismus bereit. Der Slot besitzt fünf Walzen und feste 243 Gewinnlinien. Die Mystik des Slots, die vor allem durch die sieben verkörperten Sünden entsteht, zieht den Spieler binnen Sekunden in den Bann des Spiels. Der 7 Sins Slot ist übrigens ein ganz neuer Stern am Himmel der Spielautomaten. Erst seit 2016 bespielen die Gambler den Automaten online und offline.

7 Sins Slot Spielregeln im Überblick

Eine gute Vorbereitung ist wichtig, um seine Erfolgsaussichten von Anfang an so hoch wie möglich zu halten. Als Spieler sollte man deshalb die Spielregeln inklusive Paytable in- und auswendig kennen, ehe man sich an den Echtgeld-Modus wagt. Viele Online-Casinos bieten die Möglichkeit, den 7 Sins Slot kostenlos in der Demoversion zu testen. Kern des Spiels bilden wie bereits beschrieben die sieben Damen, die die unterschiedlichen Todsünden personifizieren. Diese sind jeweils elegant und zumeist nur leicht bekleidet und in verschiedenen Farben dargestellt. Als ergänzende Gewinnsymbole dienen die klassischen Kartenfarben, die im Grunde jeder Casino-Spieler kennt: Karo, Herz, Kreuz, Piek.

7 Sin Slot Banner

Deutlich attraktiver sind allerdings ganz andere Gewinnsymbole. Da wäre zum Beispiel die Lucky 7, die ausschließlich auf der ersten, dritten und fünften Walze erscheinen kann. Schafft es der Spieler, 7 gleiche Symbole zu sammeln, so wird der erzielte Gewinn mit dem Faktor 70 ausbezahlt. Gefragt ist außerdem die „Double Lucky 7“, die lediglich auf der zweiten oder vierten Walze aufleuchten kann. Dieses Symbol gilt als Joker-Bild und nimmt parallel die Rolle als 2 Wilds ein. Leuchtet das Symbol auf den genannten Walzen auf, trennt den Spieler nur noch ein kleiner Schritt zum lohnenswerten „7 of a kind“-Kombi. Der wertvollste Einzelgewinn wird durch eine nahtlose Gewinnlinie der Lucky 7 bzw. Double Lucky 7 erzielt.

Hier erfolgt eine Auszahlung von bis zu Einsatz x 700. Ein Scatter-Symbol gibt es bei 7 Slins natürlich auch. Dargestellt wird dies durch Pandoras Box. Bei mindestens zwei erspielten Boxen öffnet sich ein neues Fenster und es kann eine der sieben Todsünden-Damen angeklickt werden. Jede Dame steht für einen anderen spannenden Bonus (z.B. 7 Slins Freispiele, Multiplikator). Die klassischen Freispiele werden jedoch bei drei Pandora-Boxen freigeschaltet (= sieben Freispiele). Nach jeder Runde erhöht sich der Multiplikator um 1. Zusätzlich kann auf der dritten Walze das sogenannte Sticky Wild freigespielt werden.

Eine sogenannte responsive mobile Site, also eine auf mobile Endgeräte optimierte Website-Darstellung wird heutzutage von jedem 7 Sins Online Casino angeboten. Ein Download entfällt damit im Regelfall. Problemloser ist das 7 Sins mobil spielen auf Smartphone, Tablet-PC und Co. also kaum möglich. Dem professionellen Entwickler-Team von Play n Go sei Dank. Spieler, die im 7 Sins Casino ohne Einzahlung spielen wollen, müssen im Regelfall auf den Spielgeldmodus zurückgreifen. Einen no deposit Bonus, also einen Bonus ohne vorherige Einzahlung, gibt es nur in den seltensten Fällen. Bislang gibt es neben der normalen und hier vorgestellten Spielvariante keine weiteren „Nachfolger“. Auch wenn eine Deluxe-Variante oder ein 7 Sins Slot 2 bei den meisten Spielern mit Sicherheit für Begeisterung sorgen würde.

Auf einen Blick

  • Bonusrunde: Ja
  • Scatter: Ja
  • Freispiele: Ja
7 Sins Slot
Exklusives Angebot
Dunder Casino
200% bis zu 2000€
SPIELEN

Die besten Online-Casinos mit dem 7 Sins Slot

Positiv ist die Tatsache, dass Play n Go als verantwortlicher Entwickler entsprechende Spiellizenzen an ausreichend Casinos vergeben hat. Damit kommen auch österreichische Spieler an mehreren Orten im Internet in den Genuss, den 7 Sins Slot drehen zu dürfen. Wir stellen im Folgenden die besten zwei Online-Casinos, in denen der spannende „Sünden-Slot“ gespielt werden kann, kurz vor:

Dunder

Das Dunder Casino legte im März 2016 einen absoluten Vorzeige-Start hin. Über 1.000 Casino-Spiele sorgen für ein Höchstmaß an Abwechslung. Unter den Slot-Titeln findet sich auch hier 7 Sins. Auch in diesem 7 Sins Online Casino steht die Demoversion ohne vorherige Registrierung zur Verfügung – vorbildlich. Ähnliche Titel wie der Slot der sieben Sünden, die hier ebenfalls spielbar sind, heißen Tower Quest, Jade Magician oder Mermaid’s Diamond.

LeoVegas

Im etablierten LeoVegas Casino erwartet jeden Neukunden ein umfassendes Willkommens-Package im Wert von bis zu 3.000 Euro. Mit dieser üppigen Bonussumme kann sich der Spieler an das 7 Sins online spielen wagen. In diesem wilden Online-Casino kann alternativ auf etliche Slot-Machines, ein attraktives Live-Casino oder andere Karten- bzw. Tischspiele zurückgegriffen werden.

Welche 7 Sins Slot Tipps und Tricks lohnen sich?

Wir haben lange am 7 Sins Slot gedreht, um herauszufinden, welche Tipps und Tricks sich für diesen Spielautomaten tatsächlich lohnen. So manches Mal haben wir es auch geschafft, 7 Sins Freispiele freizuschalten. Ob es auch hierfür einen besonderen „Life-Hack“ gibt, oder ob der Spieler gar nichts beeinflussen kann, wollen wir in unserer 7 Sins Slot Bewertung natürlich nicht verschweigen.

Tipp 1: Glücksspiel bleibt Glücksspiel

Allgegenwärtig sollte jeder Spieler von Play’n Go 7 Sins die Tatsache vor Augen haben, dass es sich hierbei um ein Glücksspiel handelt. Da hier das Glück über Erfolg oder Misserfolg entscheidet, sollte man sich nicht einreden, dass man die Gewinnchancen elementar beeinflussen kann – ein Grund mehr, sich eine Niederlage nicht zu sehr zu Herzen zu nehmen.

Tipp 2: Finanziellen Überblick behalten

Von absoluter Wichtigkeit ist es überdies, immer im Bilde darüber zu sein, wie viel Geld man bislang in Spielautomaten gesteckt hat. Wir empfehlen eine Art Ein- und Ausgabenrechnung (z.B. als Tabelle). Wenn vorhanden lohnt es sich, auf ein 7 Sins Casino ohne Einzahlung (z.B. Bonus ohne Einzahlung oder vorheriges Spielen im Demomodus) zurückzugreifen.

Tipp 3: Einsatz pro Dreh nicht zu hoch

Angenommen, der Spieler hat ein Budget von 20 Euro zur Verfügung. In diesem Fall ist es nicht ratsam, gleich mit einem Euro oder noch mehr pro Dreh zu spielen. Stattdessen empfehlen wir eine realistische Wahl des jeweiligen Einsatzes. In unserem Beispielfall sind etwa 0,25 – 0,50 Euro angemessen. Vorteile: lang anhaltender Spielspaß, häufigere Gewinnchancen.

Worauf warten Sie noch? Versuchen Sie Ihr Glück!