Bingo online spielen

Das Lotteriespiel Bingo verbinden viele Menschen vor allem mit einer Freizeitbeschäftigung in Senioreneinrichtungen, doch diese Sichtweise wird dem vor allem in Großbritannien und in den USA weit verbreiteten Bingo-Spiel nicht gerecht.

Das erkennen immer mehr Freunde des Glücksspiels, denn die Popularität nimmt in allen Altersgruppen zu, so dass Bingo heutzutage junge und ältere Menschen gleichermaßen zu begeistern weiß. Einen wichtigen Beitrag zu dieser Entwicklung hat das Aufkommen von Online-Bingo geleistet. Bietet ein Online Casino Bingo an, richtet es sich damit folglich längst nicht nur an eine ältere Zielgruppe, sondern reagiert vielmehr auf den zunehmenden Wunsch, Bingo online spielen zu können. All diejenigen, die online Bingo spielen möchten und dabei die Chance auf echte Gewinne haben wollen, haben in zahlreichen Online Casinos die Möglichkeit, mit Echtgeld zu gewinnen. Zunächst sind dazu aber echte Einsätze erforderlich, so dass ein gewisses finanzielles Risiko nicht ausbleibt.

Die besten online Bingo Casinos 2017:

Was ist Bingo?

Spielautomaten, Roulette, Poker und Blackjack gehören zu den klassischen Online Spielen eines Online Casinos und begeistern jeden Tag aufs Neue zahllose Zocker, die auf den ganz großen Gewinn aus sind. Dass das eine oder andere Casino Bingo ebenfalls im Angebot hat, sorgt für Abwechslung. Insbesondere die Jüngeren fragen sich aber zuweilen, was Bingo überhaupt ist. Ganz grundsätzlich kann man festhalten, dass es sich um ein Lotteriespiel handelt, dem Spielkarten zugrunde liegen.

Jeder Spieler erhält eine oder mehrere Spielkarten, auf denen sich mehrere Bingo-Felder mit zufällig angeordneten Zahlen in jeweils fünf Reihen und fünf Spalten befinden. Ein Ansager zieht aus einer Trommel immer wieder Zahlen und ruft diese laut aus. Die Spieler kreuzen diese gegebenenfalls auf ihrer Karte an und versuchen so, eine diagonale, senkrechte oder waagerechte Reihe zu erzielen. Dabei handelt es sich dann um ein Bingo, die gewünschte Gewinnkombination.

Eine große Eigenheit des klassischen Bingos besteht darin, dass jede Partie einen Event-Charakter hat. So versammeln sich die Spieler in einem Saal, während der Ansager die Zahlen aus der Lostrommel zieht und verkündet. Auf diese Art und Weise entsteht ein Gemeinschaftseffekt, den man so von anderen Lotterien eher nicht kennt. Die Popularität des Bingo-Spiels erklärt sich somit dadurch, dass man so nicht nur etwas gewinnen, sondern gemeinsam mit Gleichgesinnten etwas erleben kann.

Die Geschichte von Bingo

Bingo-Fans, die sich auch für die Hintergründe des Spiels interessieren, wollen zuweilen mehr über den Ursprung dieses besonderen Glücksspiels erfahren. Die Geschichte von Bingo reicht bis in das Jahr 1929 zurück, denn damals führte der US-Amerikaner Edwin Lowe diesen Namen ein. Lowe hatte ein paar Spanier auf einem Jahrmarkt fasziniert dabei beobachtet, wie sie ein Zahlenspiel mit getrockneten Bohnen spielten.

Auf einen Gewinn folgte der Ausruf „Beano“, der sich im Zuge der ersten Beano-Runden von Lowe zu Bingo entwickelte. Der Veranstalter fand Gefallen an dem neuen Namen und übernahm diesen daher für seine Lotterie. So lautet zumindest die Legende, die sich um die Geschichte von Bingo rankt. Der Name und auch das Spielprinzip sind allerdings deutlich älter und haben ihre Ursprünge in Europa.

Unabhängig davon, wie das Bingo Spiel schlussendlich entstanden ist, wurde unlängst ein neues Kapitel in dessen Geschichte aufgeschlagen. Dafür sorgte das Aufkommen von Online Casinos, die auch vor Klassikern wie Bingo nicht Halt machen. Dass Bingo online ebenfalls gespielt werden kann, erweitert den Kreis an Interessierten enorm und begeistert auch immer mehr Jüngere für den Lotto Klassiker. Mittlerweile kann man sogar per Smartphone oder Tablet Bingo spielen. Kostenlos verfügbare Apps, bei denen es lediglich um Spielgeld geht, bringen Interessierten Bingo näher und zeigen, dass es sich nicht nur um ein Spiel für Ältere handelt. Durch das Online und Mobile Gaming erlebt das Bingo-Spiel gegenwärtig einen grundlegenden Wandel.

Die Bingo-Regeln

Unabhängig davon, ob man sich zum Spielen im Gemeindesaal einfindet oder Bingo online spielen will, sollte man mit den grundlegenden Bingo-Regeln vertraut sein. Eine aufwendige Einarbeitung ist aufgrund des simplen Spielprinzips nicht erforderlich, so dass jeder rasch einen Zugang zum Bingo-Spiel findet.

Bingo-PNG-HD-300x101
Zunächst kauft der Spieler eines oder mehrere Lose und erhält eine entsprechende Zahl an Spielkarten, auf denen sich Felder mit jeweils 5x5Zahlen befinden. Der Ansager, der ebenfalls zugegen ist, zieht Kugeln mit Zahlen aus einer Lostrommel und ruft diese aus. Die versammelten Spieler markieren diese auf ihren Karten und rufen laut Bingo sobald sie fünf Zahlen diagonal, waagerecht oder senkrecht nebeneinander markieren konnten.

Wissenswert ist zudem, dass auch abweichende Bingo-Varianten existieren, bei denen es beispielsweise darum geht, spezielle Figuren abzuhaken. Darüber hinaus gibt es auch noch die sogenannte Blackout-Variante, bei der man nur gewinnen kann, wenn man alle Zahlen abhaken konnte.

Wie spielt man Bingo online?

Wer die klassischen Bingo-Regeln kennt, weiß, dass sich diese nicht eins zu eins auf Online Casinos übertragen lassen. Der besondere Gemeinschaftseffekt geht hierbei mehr oder weniger verloren, was die Anbieter von Online Bingo allerdings durch Chatfunktionen abmildern wollen. Die Spielkarten liegen natürlich nur in virtueller Form vor und auch die Ziehung der Zahlen erfolgt ausschließlich digital.

vDamit hier alles mit rechten Dingen zugeht, bedarf es einer hochwertigen Software inklusive leistungsstarkem Zufallsgenerator. Wer ein Online Casino mit Bingo gefunden hat, kann dort mitunter zunächst kostenlos im Spielgeld-Modus spielen und sich mit den besonderen Abläufen beim Online Bingo vertraut machen. Nach der Registrierung kann man sich dann dem Echtgeld-Modus widmen und von echten Gewinnchancen profitieren.

Vor- und Nachteile von Online-Bingo

Zu den klaren Schattenseiten des Online-Bingos gehört vor allem die Tatsache, dass die Spieler allein vor dem heimischen Computer sitzen, während das klassische Bingo-Spiel Gleichgesinnte zusammenbringt und ein echtes Event ist. Nichtsdestotrotz kann die Online Variante von Bingo durchaus überzeugen.

Dies gelingt unter anderem durch die Tatsache, dass man jederzeit eine Bingo-Runde starten kann. Zudem halten die Online Casinos zahlreiche Bingo-Varianten bereit und locken zudem immer wieder mit attraktiven Boni und Gratis-Turnieren. Zu guter Letzt darf man die Möglichkeit, mit anderen Bingo Spielern aus aller Welt zu chatten, ebenfalls nicht unterschätzen.