Die Zahlungsmethode Lastschrift im Online-Casino

Dass man in einem Online Casino Lastschrift als Zahlungsmethode nutzen kann, ist keine Selbstverständlichkeit und im Wesentlichen vom jeweiligen Anbieter abhängig. Dies ist vor allem der Tatsache geschuldet, dass Lastschriften beispielsweise in den USA vollkommen unbekannt sind. In Österreich sowie in ganz Europa sind SEPA-Lastschriftverfahren dahingegen eine übliche Erscheinungsform des bargeldlosen Zahlungsverkehrs.

Ob ein Online Casino Lastschriftverfahren unterstützt, hängt aus diesem Grund unter anderem vom Sitz des Anbieters ab. Weiterhin darf man nicht vergessen, dass die virtuellen Spielbanken international ausgerichtet sind und aus diesem Grund in erster Linie auf internationale Zahlungsmethoden setzen. Lastschriften führen in der Welt des Online-Glücksspiels aus diesem Grund oftmals mehr oder weniger ein Schattendasein.

Allgemeine Informationen über das Lastschriftverfahren

Hinsichtlich des konkreten Ablaufs unterscheidet sich eine Online Casino Lastschrift nicht von der klassischen Lastschrift. Wer diesbezüglich Informationsbedarf hat, sollte sich daher ausführlich mit dem herkömmlichen Lastschriftverfahren auseinandersetzen, schließlich gibt es keine Differenzen zur Casino Lastschrift. Kreditkarten und andere Banking Optionen, die in den Online Casinos üblicherweise unterstützt werden, genießen nicht immer den besten Ruf und sorgen bei einigen Menschen für Skepsis. Das Lastschriftverfahren kommt dahingegen vertraut daher und kann auch beim Zocken im World Wide Web vielfach punkten. Kern des Lastschriftverfahrens ist die Erteilung eines Lastschriftmandats, das eine Erlaubnis zum Einzug eines bestimmten Betrags vom Konto darstellt.

Im Falle eines Online-Spielers bedeutet dies, dass dieser durch die Lastschrift im Online Casino diesem die Möglichkeit gibt, Geld vom Girokonto des Nutzers abzubuchen. Wenn es beispielsweise um eine Einzahlung geht, muss der Spieler nichts weiter tun und genießt den Komfort des bewährten Lastschriftverfahrens.

Insgesamt sind vier Parteien an einer Lastschrift beteiligt, die so vielleicht komplizierter wirkt als sie tatsächlich ist. Zunächst tritt der Zahlungspflichtige als Schuldner in Erscheinung, während dessen Bank als Zahlstelle agiert. Der Zahlungsempfänger ist der Gläubiger und dessen kontoführendes Institut die erste Inkassostelle. Überträgt man diese Konstellation auf das virtuelle Glücksspiel, handelt es sich bei dem Online Casino um den Gläubiger und beim Spieler um den Schuldner im Rahmen der Lastschrift.SEPA Lastschrift Ablauf

Selbst, wenn das Lastschriftverfahren vom jeweiligen Online Casino nicht direkt unterstützt wird, kann man den damit verbundenen Komfort durchaus nutzen. Möglich ist dies über Online-Bezahlverfahren wie Giropay oder Sofortüberweisung. Diese akzeptieren üblicherweise das Lastschriftverfahren und werden zugleich in einem großen Teil aller Online Casinos als Zahlungsmethoden unterstützt. Über Umwege ist die Nutzung von Lastschriften im Online-Casino folglich häufig möglich.

Vorteile des Lastschriftverfahrens

Lastschriftverfahren sind etablierte Zahlungsmethoden im bargeldlosen Zahlungsverkehr und verdanken dies ihren zahlreichen Vorteilen. Allen voran ist dabei der hohe Komfort zu nennen, der für den Zahlungspflichtigen und auch den Zahlungsempfänger mit einer solchen Lastschrift einhergeht. Der Schuldner erteilt ein Lastschriftmandat, das der Gläubiger nutzen kann, um seine Forderungen zu verwirklichen. Der Zahlungspflichtige muss sich nicht darum kümmern, dass der Zahlungsvorgang in die Wege geleitet wird, so dass auch nicht das Risiko besteht, dass man die Zahlung vergisst.

Spieler in Casinos Online , die für Einzahlungen das Lastschriftverfahren nutzen, müssen dieses nur einmalig erteilen und können gewünschte Einzahlungen so ganz einfach per Mausklick vornehmen. Den Rest erledigt der Anbieter. Ein Pluspunkt, den passionierte Zocker sehr zu schätzen wissen, ist die Tatsache, dass das Geld üblicherweise sofort oder innerhalb kürzester Zeit auf dem Spielerkonto zur Verfügung steht und man die Einzahlung somit direkt nutzen kann. Lange Wartezeiten bis zur Gutschrift einer Einzahlung kann man mithilfe des Lastschriftverfahrens folglich umgehen.

Nachteile des Lastschriftverfahrens

Einige wenige negative Punkte fallen in Zusammenhang mit Lastschriften im Online Casino aber zuweilen doch auf. So lässt sich eine gewisse Banklaufzeit nicht immer vermeiden. Indem man auf Online-Bezahlverfahren zurückgreift, die ihrerseits das Geld per Lastschrift vom Girokonto einziehen, können Freunde des Online-Glücksspiels aber diesbezüglich Abhilfe schaffen. Das klassische Lastschriftverfahren gewinnt auf diese Art und Weise an Modernität und wird so auch den Anforderungen der Online Casinos gerecht.lastschrift

Eine gewisse Zurückhaltung bei der Erteilung eines Lastschriftmandats ist immer geboten, schließlich handelt es sich dabei um eine Vollmacht, die den Zahlungsempfänger dazu berechtigt, Geld vom Konto des Zahlungspflichtigen einzuziehen. Unseriöse Anbieter könnten dieses Vertrauen missbrauchen.

Dass man für den eigentlichen Zahlungsvorgang keinen Finger mehr rühren muss, wird im Allgemeinen als großer Vorteil gesehen. Im Online Casino birgt dies jedoch auch eine immense Gefahr, denn der Spieler muss die Zahlung nicht aktiv auslösen und verliert so mitunter den Bezug zum Geld. Leider kommt es immer wieder vor, dass sich Menschen vollkommen verzocken und durch ihre Passion für Online-Glücksspiele verschulden. Die Einfachheit des Lastschriftverfahrens kann dabei besonders verlockend sein. Aus diesem Grund sollte man gegebenenfalls im Online Casino Überweisungen bevorzugen, um den Kontostand bei jeder Zahlung im Blick zu haben.

Fazit

Grundsätzlich ist es so, dass eine möglichst große Zahl an unterstützten Zahlungsmethoden der Idealfall ist. Insbesondere in Zusammenhang mit dem unter anderem im deutschsprachigen Raum populären Lastschriftverfahren sollte man die Vor- und Nachteile genau abwägen. Lastschriften sind ohne Frage komfortabel und bequem, können im Falle eines unseriösen Anbieters aber riskant sein.

Man sollte aber ohnehin nur in seriösen Online Casinos spielen und sich daher im Vorfeld von der Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit des Anbieters überzeugen. Zu diesem Zweck sollte man sicherstellen, dass eine offizielle Lizenz vorhanden ist, und zudem die Casino Bewertungen anderer Spieler berücksichtigen.

Wer seine Finanzen im Griff hat und verantwortungsvoll spielt, kann von der Zahlungsoption Lastschrift im Online Casino erheblich profitieren und wird den damit verbundenen Komfort nicht mehr missen wollen.