PayPal Casinos – Jetzt im online Casino mit PayPal bezahlen

Eines der beliebtesten Zahlungsmittel im Internet ist der eWallet-Anbieter PayPal. Die Idee geht unter anderem auf Elon Musk zurück. Dieser ist heute unter anderem Inhaber von Space X und Eigentümer von Tesla. Die Popularität von PayPal hat dabei verschiedene Gründe. Allen voran die Transaktionsabwicklung binnen Sekunden, die vielen Kunden positiv auffällt. Dadurch entsteht keine unnötige Wartezeit und die Gegenseitige kann sofort die Dienstleistung erbringen bzw. die Ware versenden.

Freunde des Glücksspiels sollten jedoch wissen, dass es PayPal Online Casinos nicht in einer übermäßig großen Anzahl gibt. Warum nicht? Ganz einfach: Das liegt an der restriktiven Zusammenarbeit von PayPal mit den Betreibern der Glücksspielseiten. Es gibt aber auch einige Ausnahmen. Darunter fallen insbesondere Glücksspielfirmen, die an der Börse notiert sind. Diese gehören überdurchschnittlich häufig der Kategorie „Online Casino PayPal“ an. Doch welche PayPal Casinos sind wirklich seriös und deshalb empfehlenswert?

Die besten Paypal Casinos für Österreicher

  • Num
  • Casino
  • Button
  • Bonus
  • Bewertung
  • Merkmale

Was ist PayPal überhaupt?

Der Zahlungsdienstleister PayPal existiert seit 1998 und hat seinen Firmensitz heute in Kalifornien (USA). Der Umsatz liegt zuletzt bei über zehn Milliarden US-Dollar und die PayPal Inc. Beschäftigt gegenwärtig mehr als 16.000 Mitarbeiter. PayPal hat zurzeit rund 200 aktive Kunden und bietet die Möglichkeit, Zahlungen in über 200 Währungen durchführen zu können. Bis Juli 2015 gehörte PayPal zu eBay. Dann kam es zur Abspaltung.

PayPal selbst behauptet von sich, sich für die „Demokratisierung von Finanzdienstleistungen einzusetzen“. Weiter heißt es auf der offiziellen PayPal-Website: „Durch die Kombination aus technologischen Innovationen und strategischen Partnerschaften schafft PayPal bessere Wege, Geld zu verwalten und zu bewegen (…)“. Ein ambitioniertes Versprechen also. Doch was steckt wirklich dahinter? Vereinfacht gesagt ist PayPal ein sogenanntes eWallet, also eine elektronische Geldbörse. Privat- und Geschäftskunden können PayPal nutzen, um Waren oder Dienstleistungen zu bezahlen. Immer häufiger ist es auch möglich, im Online Casino per PayPal Guthaben ein- bzw. auszuzahlen.

Der Clou an einem PayPal Online Casino besteht darin, dass keine sensiblen Kreditkarten- oder Bankdaten an den Glücksspielbetreiber übermittelt werden müssen. Stattdessen genügt es, sich mit seiner E-Mail-Adresse und dem dazugehörigen Passwort anzumelden. Nachdem der gewünschte Betrag ausgewählt wurde, ist die Transaktion auch schon binnen Sekunden erledigt. Dementsprechend ist PayPal eine grandiose Zahlungsmethode, um sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen zügig abzuwickeln. Andere eWallets, die sich mittlerweile neben PayPal erfolgreich etabliert haben, sind Neteller und Skrill by Moneybookers.

Welche Vorteile haben PayPal Online Casinos

Glücksspielfreunde, die mit PayPal online bezahlen, genießen vielseitige Vorteile. Allen voran sollte hier der hohe Sicherheitsfaktor genannt werden. Dieser ergibt sich dadurch, dass der Kunde keine Kreditkarten- oder Bankdaten an den Verkäufer, also dem PayPal Online Casino, übermitteln muss. Es genügt, sich mit seinen PayPal-Zugangsdaten bestehend aus E-Mail-Adresse und Passwort einzuloggen und die Transaktion zu bestätigen. Des Weiteren ist eine Zahlungstransaktion über PayPal sicher, da Kunden

Paypal Logo

vom umfassenden PayPal-Käuferschutz profitieren. Im Schadensfall kommt PayPal selbst für den finanziellen Minusbetrag auf. Dadurch, dass die wahren Bankdaten des Kunden geheim bleiben, gibt es quasi kaum ein Risiko, Opfer betrügerischer Aktivitäten zu werden.

Die Kontoaufladung bei PayPal ist an Einfachheit quasi nicht zu überbieten. Zunächst wird das Konto per Banküberweisung oder Kreditkarte aufgefüllt. Von dort aus erfolgt dann die Weiterleitung an die jeweiligen Online Casinos, die PayPal akzeptieren. Durch dieses Prepaid-System wissen Glücksspielfreunde immer über ihre Finanzen Bescheid und können maximal das dort hinterlegte Guthaben verspielen. Ausnahme: aktivierter Lastschrifteinzug.

Selbstverständlich können Spieler mit PayPal auch flexibel und einfach Geld ausbezahlen. Hierzu beantragen sie im jeweiligen PayPal Online Casino im Bereich „Zahlungen“ eine „Auszahlung“. Dabei entscheiden sie sich für eine Zahlungsmethode (z.B. PayPal) und wählen den Auszahlungsbetrag. Teilweise wird für eine Auszahlung eine Gebühr erhoben. Die PayPal-Kunden werden vom Zahlungsdienstleister selbst nicht zur Kasse gebeten. Die Gebühren übernehmen die Online Casinos. Ein weiterer Vorteil, der nicht unterschätzt werden sollte, ist die sofortige Verfügbarkeit des eingezahlten Guthabens.

Vorteile von PayPal im Überblick:

  • Einzahlungen stehen ohne Wartezeit auf dem Spielerkonto bereit
  • Gebührenfreie Einzahlungen über PayPal
  • PayPal kann für Ein- und Auszahlungen genutzt werden
  • Populärster eWallet-Anbieter auf der WeltBester

Wie funktioniert PayPal im Online Casino?

Nicht in jedem PayPal Casino werden Kunden aus allen Ländern akzeptiert. Als österreichischer Spieler hat man jedoch zumeist gute Karten. Üblicherweise akzeptieren die PayPal Online Casinos nämlich österreichische, deutsche und schweizerische Kunden gleichermaßen. Auch bei der Funktionsweise gibt es keine Unterschiede. Wie eine Transaktion via PayPal funktioniert, wollen wir nun am Beispiel des renommierten Online-Casinos Casino Club kurz erläutern.

Im Casino Club ist eine PayPal Casino Einzahlung genau wie eine Auszahlung schon seit längerer Zeit möglich. Im Detail funktioniert das folgendermaßen: Zunächst erfolgt die Registrierung bzw. der Login im CasinoClub. Anschließend ruft man den Zahlungsbereich auf, wählt unter „Einzahlung“ hier das gut erkennbare blaue Symbol von „PayPal“. Jetzt wird nach der Einzahlhöhe gefragt. Bestätigt man den Vorgang, landet man über eine Weiterleitung auf der PayPal-Website. Hier muss man sich nun mit seinen dortigen Zugangsdaten, also E-Mail-Adresse und Passwort, einloggen. Einen Klick später ist die Zahlung dann bereits abgewickelt und die PayPal Casino Einzahlung ist mit Erfolg abgeschlossen.

Auch PayPal Auszahlungen sind im CasinoClub problemlos möglich. Dazu einfach unter „Auszahlungen“ den „PayPal“-Button auswählen, Auszahlbetrag wählen und Antrag absenden. Nun erfolgt die Bearbeitung durch den Kundenservice des Casinos. Bis der Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben ist, vergehen erfahrungsgemäß zwischen ein und vier Werktagen. Empfehlenswert ist ein PayPal Online Casino vor allem für die Spieler, die häufiger Zahlungen durchführen und auf die jeweilige Gutschrift nicht so lange warten wollen.

Schritt für Schritt ein PayPal Konto anlegen

Grundsätzlich kann jeder österreichische Spieler bei PayPal ein eWallet-Konto eröffnen. Voraussetzung ist einzig und allein die Volljährigkeit des Kunden. Um die Registrierung zu starten, einfach auf der PayPal-Website auf „Neu anmelden“ (oben rechts) klicken. Jetzt müssen die persönlichen Daten eingegeben und der Account verifiziert werden. Ist das erfolgreich geschafft, geht es damit weiter, dass ein Zahlungsmittel (z.B. Bankkonto, Kreditkarte) hinterlegt werden müssen. Optional kann auch einfach eine PayPal Einzahlung durchgeführt werden, um sein eWallet-Konto aufzuladen.

Paypal Gebuehrenübersicht

Zusammenfassend kann also festgehalten werden, dass Paypal Österreich genau wie auch in Deutschland oder der Schweiz problemlos funktionieren.

Wer übernimmt die PayPal-Gebühren?

Zum Erfreuen des Spielers fallen für private Kunden seitens PayPal prinzipiell keine Transaktionsgebühren an. Diese werden nahezu immer von den PayPal Online Casinos übernommen. Teilweise leiten die Casinos die Gebührenlast allerdings als „Transaktionsgebühr“ an die Spieler weiter. Zumindest eine PayPal Casino Einzahlung ist allerdings prinzipiell gebührenfrei.

Exklusive PayPal Bonusangebote

Viele Casinos bieten heutzutage PayPal als sichere und zuverlässige Zahlungsmethode. Erklärungsansätze hierfür gibt es genug. So ist es für die Spieler ein wichtiges Anliegen, dass Einzahlungen möglichst zeitnah im Spielerkonto zur Verfügung stehen. Das ist bei PayPal Einzahlungen definitiv der Fall. Zusätzlich sollte nicht vergessen werden, dass PayPal als Zahlungsdienstleister bereits seit 1998 besteht und rund 200 Millionen aktive Kunden hat. Dementsprechend ist PayPal als seriös einzustufen. Viele Casino-Spieler fragen sich jedoch, ob sie in Zusammenhang mit einer PayPal-Einzahlung von exklusiven Benefits profitieren können.

Ob es Belohnungen für PayPal-Einzahlungen gibt, hängt vom einzelnen PayPal Online Casino ab. In den meisten Casinos gibt es keinen zusätzlichen Obolus für solche eWallet-Einzahlungen. Schließlich muss der Glücksspielbetreiber schon für die entstehenden PayPal-Gebühren aufkommen. Von Zeit zu Zeit haben Spieler allerdings die Möglichkeit, sich einen prozentualen Bonus auf eine Einzahlung zu sichern (z.B. 10-15 Prozent). Ein spezielles PayPal Casino Merkur oder PayPal Casino Novoline mit solch einem PayPal Bonus, wo beispielsweise Book of Ra oder Dolphin’s Pearl gespielt werden können, ist uns aktuell jedoch nicht bekannt. Hinweis: Viele solcher PayPal-Aktionen sind zeitlich begrenzt. Wer ein solches Angebot findet, sollte also schnell handeln.

Fazit

Wer in einem PayPal Casino sein Glück versucht, profitiert von vielfältigen Vorteilen. So erfolgt die Gutschrift ohne Wartezeit und der Kunde genießt einen vorzeigbaren Käuferschutz von PayPal. Weiterhin entstehen dem Glücksspieler prinzipiell keine Gebühren und er kann sich auf die jahrelange Erfahrung und Seriosität seitens PayPal absolut verlassen. Unseren Beobachtungen zufolge gibt es immer mehr Online Casinos, die PayPal sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen akzeptieren. Möchte der betreffende Spieler PayPal partout nicht für eine sichere Zahlung im Casino nutzen, kann er natürlich jederzeit auf bekannte Alternativen wie Skrill oder Neteller zurückgreifen.

Fakt ist aber, dass es kaum eine schnellere und sichere Möglichkeit gibt, seine Zahlungen im Internet durchzuführen. Selbstverständlich ist PayPal nicht nur für Glücksspielfreunde eine tolle Lösung. Auch viele andere Online-Händler akzeptieren PayPal mittlerweile, sodass sich eine kostenlose Kontoeröffnung beim amerikanischen eWallet-Anbieter in jedem Fall bezahlt machen wird. Probieren Sie es gleich aus und spielen Sie im Sunmaker Casino!